Newsletter






 

Hausaufgaben

Hier kommst du zu deinen Hausaufgaben

anerkannte FIDE Academy
Jetzt unsere App laden!

Aufgabe der Woche

Besuchte Turniere

1. Runde Altmark-Börde-Cup in Gardelegen

Michael Zeuner Beim 1. Turnier der diesjährigen Altmark-Börde-Cup Serie starteten die Schachzwerge sehr erfolgreich. 5 Schachzwerge machten sich am 12.10. auf den Weg nach Gardelegen, um beim dortigen 19. Jens-Posmyk-Gedenkturnier die ersten Punkte für den Altmark-Börde-Cup zu sammeln.
Während Dennis in der u13 der einzige Starter der Schachzwerge war und in einem starken Feld behaupten musste, gingen die anderen vier Zwerge (Elina, Ole, Thaddeus und Tobias) in der u9 als Mitfavoriten in das Turnier der Jüngsten. Dennis konnte drei der fünf Partien gewinnen und verbuchte dabei u.a. einen Sieg gegen Cecilia, die Sachsen-Anhalt bereits bei mehreren Deutschen Meisterschaften vertreten hat. Am Ende bedeutete dies Platz neun.
In der u9 starteten unsere Kinder gut in das Turnier. Nach zwei Runden hatte nur Thaddeus im direkten Duell mit Ole eine Partie verloren. Alle anderen wurden gewonnen. Leider kam Tobias in der dritten Runde durch ein Patt nicht über ein Remis hinaus und musste sich in einer spannenden Partie anschließend Ole geschlagen geben. Ole konnte allerdings auch in den kommenden Runden niemand mehr stoppen. Er gewann das Turnier mit sieben Punkten aus sieben Runden. Leider verpasste Tobias in der letzten Runde den Doppelsieg der Zwerge perfekt zu machen und verlor. Platz vier ist dennoch ein gutes Ergebnis. Elina musste in Runde fünf und sechs zwei Niederlagen einstecken, landete aber dennoch auf Platz 5 und wurde damit bestes Mädchen. Unser jüngster Starter Thaddeus ließ seinen Niederlagen immer Siege folgen und konnte so am Ende vier Punkte (Platz 8) verbuchen, da er clevererweise mit einem Sieg begann.
Insgesamt also ein sehr achtbares Abschneiden. Tabelle u9// Tabelle u13
(316)