Hausaufgaben

Hier kommst du zu deinen Hausaufgaben

anerkannte FIDE Academy
Jetzt unsere App laden!

Aufgabe der Woche

Besuchte Turniere

4. Runde Altmark-Börde-Cup in Stendal und Südharzcup in Halle

Michael Zeuner Auch beim 4. Turnier der diesjährigen Altmark-Börde-Cup Serie starteten die Schachzwerge sehr erfolgreich.
Am Samstag, dem 26.April, fand das vierte und letzte Turnier des diesjährigen Altmark-Börde-Cups und des Südharzcups statt.
Mit dabei waren in Stendal mit Elina, Fabian und Thaddeus auch drei Schachzwerge, die den Kampf um Medaillen und wichtige Punkte für die Gesamtwertung aufnahmen. Tobias ging dagegen in Halle als Favorit in der u9 ins Rennen.
In der gut besetzten u11 spielte Fabian ein sehr gutes Turnier und landete mit vier Punkten (aus fünf Runden) vor den beiden Favoriten Benjamin und Simon auf dem Silberrang. Insbesondere sein Sieg gegen Benjamin verdient großes Lob.
Auch in der u9 konnten wir eine Medaille erringen. Elina erspielte sich gute fünf Punkte aus den sieben Partien auf Platz drei und wurde auch als bestes Mädchen ausgezeichnet. Nicht ganz zufrieden wird dagegen Thaddeus sein. Er blieb mit 3,5 Punkten etwas hinter den Erwartungen zurück.
Tobias ließ dagegen in der u9 in Halle nichts anbrennen und siegte mit hervorragenden 7 Punkten aus 7 Runden. Dies bedeutete damit für ihn auch den Sieg in der Gesamtwertung und damit die Qualifikation für den Supercup! Herzlichen Glückwunsch!
Zum Abschluss gab es noch einen weiteren ersten Platz für die Schachzwerge. Diesen sicherte sich Ole in der Gesamtwertung des Altmark-Börde-Cups in der u9, der ihm bereits vor dem Turnier nicht mehr zu nehmen war. Auch er qualifiziert sich damit für den Supercup. Drücken wir den beiden am 28.06. in Löberitz die Daumen.
Tabellen ABC// Tabelle Südharzcup u9
(323)