Hausaufgaben

Hier kommst du zu deinen Hausaufgaben

anerkannte FIDE Academy

Aufgabe der Woche

Besuchte Turniere

Stadtjugendspiele Magdeburg

Michael Zeuner Bei den diesjährigen Stadtjugendspielen starteten die Schachzwerge, allen voran die Kindergartenkinder, sehr erfolgreich. Cheftrainer Gordon Andre berichtet über das Abschneiden der insgesamt 68 Kinder:
Am Samstag fanden die Stadtjugendspiele in der Mensa der Fachhochschule Magdeburg statt, ein Schachturnier für Kindergarten- und Grundschulkinder. In 5 Runden mit jeweils 20 Minuten Bedenkzeit versuchten sich insgesamt etwa 150 Kinder im königlichen Spiel.
Die meisten traten im Turnier der Grundschulmannschaften an, mit dabei auch viele Schachzwergeteams. Von diesen schnitt die GS "Pechauer Platz, Mannschaft 1" am erfolgreichsten ab und landete hinter den souveränen Siegern aus der Kritzmannstraße auf einem starken zweiten Rang.
Im vorderen Mittelfeld konnten sich auf den Plätzen 8,10 und 11 die "Evangelische Grundschule", "St. Mechthild" und "Pechauer Platz 2" behaupten, wobei letztere in der Schlussrunde ausgerechnet gegen das andere Team der gleichen Schule unter die Räder kam. Mit zwei Mannschaftssiegen landete die GS "Annastraße" auf Platz 15 direkt vor den beiden Vertretungen der GS "Am Hopfengarten", die Erst- und die Zweitklässlermannschaft dieser Schule waren hierbei also annähernd gleich stark. Die Salbker Grundschüler stürmten mit einem starken Schlussspurt noch auf Rang 20, das Team der "Weitlingstraße" hat mit gleich 6 Kindern an nur 4 Brettern etwas unter der großen Rotation gelitten. Mit gleich drei Mannschaftsunentschieden führt man auch noch in dieser Statistik. Für die GS "Am Westernplan" debütierten 5 Erstklässler, die sich achtbar schlugen und nach einem richtig harten Start (im ersten Wettkampfspiel überhaupt gleich gegen den Turniersieger spielen "dürfen") die weiteren Kämpfe allesamt spannend gestalteten.
Da nicht alle Schulen eine oder mehrere Mannschaften ins Rennen schicken konnten, einige Kinder dieser Schulen aber dennoch gerne an der Veranstaltung teilnehmen wollten, fand zeitgleich ein Einzelturnier mit 20 Kindern statt.
Dieses gewann Schachzwergin Maria Lisyansky, Philipp Bui wurde mit ebenfalls 4 Siegen Dritter. Nur einen halben Punkt weniger wiesen Louis und Sebastian auf, die damit auf Platz vier und fünf landeten. Auch Paula, Steven, Gregor, Paul, Tyler und Remiskönig Nikias schlugen sich beachtlich und landeten allesamt im Mittelfeld. Ian kämpfte bei seinem ersten Turnier über fünf Runden tapfer und sicherte sich in der letzten Runde auch einen halben Punkt.
Neben den zumindest zum Teil schon recht schacherfahrenen Schulkindern trauten sich auch einige Kindertagesstättenbesucher den Kampf auf den 64 Feldern zu. Dass so ein großes Brett dann manchmal noch etwas unübersichtlich ist, änderte nichts am großen Willen der Kleinen, jede Figur des Gegenübers zu mopsen. Die Partien dauerten oft sogar länger als die der Schüler, was sicher auch daran lag, dass Mattsetzen leider nicht ganz so einfach wie Figurenschlagen ist. Das eine oder andere mal gelang es aber doch, vor allem den Kindern der KiTa "Am Nordpark". Diese gewannen das Turnier dann auch sicher: In jedem Wettkampf gewann man 3 Spiele und gab genau ein Remis ab. Die Kleinen scheinen hier schon zu wissen, dass sich so ein 4:0-Sieg einfach nicht gehört!
Dahinter sicherte sich die KiTa "Am Hopfengarten" den Gesamtvizerang und vor allem den Titel des besten Mädchenteams. Vervollständig wurde das Podium durch die KiTa "Uniklinikum".
Noch etwas geübter zeigten sich die Kinder im Einzelspielerturnier der KiTas: Fynn Röder triumphierte hier mit 4 Siegen in 4 Partien vor den Zwillingen Boris und Andrej Pastukhov. Richard hätte im Mannschaftsturnier sicher auch einige Siege errungen, in diesem starken Feld gewann er aber beim ersten Turnier dafür viel an Erfahrung.
Insgesamt war es eine gelungene Veranstaltung, bei denen die Kinder scheinbar jede Menge Spaß hatten. Und beim nächsten Turnier lassen sich neben den dann schon "alten" Schachhasen hoffentlich wieder viele neue Schachzwerge sehen!
Tabelle Mannschaft KiTa// Tabelle Einzel KiTa // Tabelle Mannschaft Grundschule // Tabelle Einzel Grundschule
(707)