Newsletter






 

Hausaufgaben

Hier kommst du zu deinen Hausaufgaben

anerkannte FIDE Academy
Jetzt unsere App laden!

Aufgabe der Woche

News

Fritz und Fertig und die Schachzwerge

Gavin GueldenpfennigHabt ihr schon mal was von „Bärentaler Bauernkloppe“ oder „König Bunt“ gehört? Nein? Dann kennt ihr bestimmt noch nicht das Computer – Schachlernprogramm „Fritz und Fertig“. Für viele Schachkids ist der virtuelle Unterricht mit Prinz Fritz und Bianca nicht mehr wegzudenken. Das Spiel der Firma „Terzio“, welches es inzwischen in diversen Schwierigkeitsgraden gibt, wird manchmal auch von unseren Schachtrainern in besonders braven Klassen eingesetzt. Dann heißt es einmal im Monat (oder so ähnlich) von den Kindern: Hast du deinen Laptop bei? Und jedes Kind weiß genau: Lautet die Antwort: Nein. Dann hat die Gruppe sich nicht genug angestrengt. Kommt vor. Aber selten. Doch wenn dann das Programm inklusive Laptop in der Tasche des Schachlehrers ist, dann wollen alle sofort als erstes ran an das Gerät, obwohl es doch auch noch viele andere tolle Spiele in der Schachzwerge- Spielstunde gibt. Zum Beispiel Kartenschach, oder Fußballschach. Auch dazu werden wir euch noch Informationen liefern. Fritz und Fertig haben wir jedenfalls auch bei unserem Schachparcours am Jubiläumssonntag eingesetzt, damit die Kinder das „Schlagspiel“ spielen und dort Punkte sammeln können. Auch da war es ein Highlight. Wenn ihr mehr über das Lieblingsspiel unserer Schachzwerge erfahren wollt, dann klickt euch einfach mal auf die „Fritz und Fertig“ - Homepage: http://fritzundfertig.chessbase.com Ein Kauf der „Fritz und Fertig- Programme“ kann übrigens auch uns helfen, wenn ihr das Programm zum Beispiel über diesen Link bei Amazon kauft: https://www.bildungsspender.de/schachzwerge/shopping?shop=b129cd145a872a10ba3b0c99ea35a71a&query=Amazon&org_id=439106002&orig=http://www.amazon.de (266)