Hausaufgaben

Hier kommst du zu deinen Hausaufgaben

anerkannte FIDE Academy

Aufgabe der Woche

News

Von Remislangeweile und Kramniks Sturmangriff

Gavin GueldenpfennigWie es schon die dritte Runde des Kandidatenturniers tat, lieferte nun auch die zehnte Runde der diesjährigen WM- Qualifikation im Berliner Kühlhaus einen wahren Leckerbissen. Während die Spitzenpartie zwischen Mammedyarov und Caruana mit einem recht langweiligen Remis endete, mit welchem der Italoamerikaner seine knappe Führung behaupten konnte, bot wiederum die Partie zwischen Wladimir Kramnik und Lewon Aronian einiges an Verwicklungen. Schon in der Eröffnung spielte Kramnik einen sehr ungewöhnlichen Zug mit Sc3 - d5, der nicht nur den klassischen Entwicklungsprinzipien widersprach, sondern der auch die Partie massiv verschärfte. Dennoch schafften es beide Spieler durchgängig bis zum 35. Zug die Partie Remis zu halten. Dann jedoch unterlief Aronian mit 36. Dc7 ein schwerer Fehler, der umgehend die Partie einstellte. Die Folge: Ein Matt in sieben Zügen. Zwar gab es in dieser Position für Aronian nur einen einzigen Rettungszug, aber diesen fanden sogar die Schachzwerge Magdeburg während ihres Public Viewings mit Jan Wöllermann. „Warum zieht Lewon nicht Tg7, der offensichtlich die Diagonale der Dame zum König verstellt und damit das Abzugsschach durch den Springer verhindert“, fragten sich nicht nur die „Kleinen“ sondern auch die Erwachsenen. Nicht einmal der Sachsen- Anhalt- Meister 2016 von der SG Aufbau Elbe Magdeburg, der die vier Partien des Tages fachkundig kommentierte, hatte darauf eine plausible Antwort für die rund 20 Gäste im Vereinshaus der Zwerge parat, die am Donnerstag von 16.00 Uhr an die Partien verfolgten und nach Gewinnvarianten für die acht Elitespieler in Berlin suchten. Stattgefunden hatte das Public Viewing im Rahmen einer Aktion des Deutschen Schachbundes, bei welcher die DSB- Vereine als Belohnung für ihr Engagement Freikarten für das Kandidatenturnier in der Hauptstadt erhielten. (282)

Foto Public Viewing 1.jpeg
Foto Public Viewing 2.jpeg
Foto Public Viewing 3.jpeg