Hausaufgaben

Hier kommst du zu deinen Hausaufgaben

anerkannte FIDE Academy
Jetzt unsere App laden!

Aufgabe der Woche

News

Rückblick auf die letzten Turniere

Michael ZeunerIn der Ruhe der Sommerferien bleibt auch etwas Zeit auf die zurückliegenden Turniere zu blicken, bei denen Schachzwerge im Einsatz waren: Deutsche Jugendeinzelmeisterschaften In diesem Jahr traten drei Schachzwerge bei den Deutschen Jugendeinzelmeisterschaften an. Neben Jonathan und Tamara, die im KiKa Turnier antraten und sich dort achtbar mit 3 bzw. 2 Punkten schlugen, spielte Ole im u25 Turnier mit, erreichte mit 4,5 Punkten sehr starke 50 Prozent in einem guten Teilnehmerfeld und gewann die Sonderwertung der u12 und dazu über 100 DWZ Punkte. Ebenfalls sehr erfolgreich schlugen sich Ole und Sebastian, die mit dem Siemensgymnasium am ersten Juniwochenende das Yes2Chess Finale gewannen, an dem über 6000 Kinder aus Deutschland teilgenommen haben. In dem Team waren außer den beiden Schachzwergen mit Simon und Nele (USC) und Sebastian (Rochade) Kinder aus drei Magdeburger Vereinen beteiligt. Nicht so erfolgreich spielte Ole beim diesjährigen Supercup, der Landesschnellschacheinzelmeisterschaft. Als klarer Favorit ins Rennen gegangen, musste er sich hinter Siegfried (USC) mit Platz zwei begnügen. Das letzte Turnier für unsere Landesnachwuchsmeister war vor der Sommerpause auch in diesem Jahr das TuS Coswig Open in Moritzburg. Mit Tobias, Til, Ole, Fabian und Thaddeus waren wir stark vertreten. Die Punktausbeute war durchwachsen, aber wir konnten neben Achtungserfolgen von Thaddeus, Til und Tobias gegen deutlich stärkere Gegner, auch einen Sonderpreis mit nach Magdeburg nehmen. Tobias setzte sich in der u12 Wertung mit der besseren Wertung durch. (228)