Hausaufgaben

Hier kommst du zu deinen Hausaufgaben

anerkannte FIDE Academy
Jetzt unsere App laden!

Aufgabe der Woche

News

Schachzwerge siegen im Spitzenspiel

Michael Zeuner Heute fand beim USC die vierte und vorletzte Runde in der Bezirksliga u10 statt. Dabei kam es zum lang erwarteten Spitzenspiel zwischen der ersten Vertretung der Schachzwerge und dem USC Magdeburg, dessen Ergebnis auch in die Langesliga übernommen wird. Weiterhin traten unsere zweite Vertretung gegen Ottersleben und die dritte Mannschaft gegen die Reserve des USC an.
Das Spitzenspiel hielt, was es versprach, auch wenn Fabian und Thaddeus an den hinteren Brettern schnell Vorteile erzielen konnten und die Trainer daher optimistisch für den Kampf waren. An den ersten beiden Brettern ging es bei Ole gegen Simon und Tobias gegen Areg aber fast über die volle Zeit. Thaddeus und Fabian setzten den Materialvorteil in Punkte um und sorgten für die 2-0 Führung. Ole musste sich im Springerendspiel durch einen unachtsamen Zug geschlagen geben und so stand es 2-1 als Areg mit allen Figuren Tobias König angriff. Tobias hatte dafür mehr Zeit auf der Uhr und einen Bauern mehr. In dieser unklaren Stellung überschritt Areg die Zeit und Tobias sorgte für den 3-1 Sieg, der in die Landesendrunde übernommen wird.
Auch in den Parallelkämpfen war uns Caissa gewogen. Die zweite Mannschaft verbuchte durch Siege von Lasse und Matti und einem Kampfremis von Nikita einen knappen Sieg gegen Ottersleben und Team drei erkämpfte sich durch Tils und Pavels etwas glückliche Siege ein Unentschieden gegen die USC Reserve.
Im Rückkampf ging es jetzt nicht mehr um so viel, dennoch sollte auch dieser gewonnen werden. Fabian war erneut als erster fertig. Leider bestrafte sein Gegner seine zu schnelle Spielweise mit einem schönen, und leicht zu übersehenden Matt. Da half Fabian die schon erspielte Mehrfigur auch nichts. Elina geriet in einen Königsangriff, verteidigte sich umsichtig, verlor aber leider eine Figur. Siegfried ließ sich diesen Vorteil nicht mehr nehmen, so dass wir einen 2-0 Rückstand aufzuholen hatten. Ole gewann schnell eine Figur und brachte den Punkt sicher, wenn auch langsam nach Hause. Tobias spielte die stärkste Partie des Tages und besiegte Simon souverän. 2-2 lautete damit das Endergebnis. Zum Bezirksmeistertitel fehlen jetzt nur noch zwei Mannschaftspunkte.
Auch die beiden anderen Zwergeteams katapultierten sich mit Siegen auf Platz drei und vier der Tabelle. Die zweite Mannschaft gewann sehr souverän gegen Ottersleben 4-0. Thaddeus, Lasse, Matti und Nikita gewannen sehr souverän. In der dritten Mannschaft kamen Wowa, Til und Paul zu Siegen, so dass am Ende ein 3-1 Sieg gefeiert werden durfte.
Die Endrunde findet am 01.03. in unserem neuen Spiellokal inkl. Siegerehrung statt.
Ergebnisse BJL u10
(468)