Hausaufgaben

Hier kommst du zu deinen Hausaufgaben

anerkannte FIDE Academy
Jetzt unsere App laden!

Aufgabe der Woche

News

U12 Mannschaft besiegt USC in spannendem Wettkampf

Michael ZeunerHeute stand das erste Ligaspiel in der Landesjugendliga u12 auf dem Programm. Dabei trafen die beiden nominell stärksten Teams der Liga aufeinander, so dass das Duell gegen den USC Magdeburg die Richtung in der Meisterschaft vorgeben würde. Als letztjähriger Landesmeister u10 war auch die Zielvorgabe klar: Ein Mannschaftssieg sollte es werden. Nach den letzten, eher suboptimalen Turnieren, gingen wir nominell als leichter Außenseiter in die Begegnung und hatten nur an Brett vier Vorteile. Nun aber genug der Vorrede: Es ging halb zehn recht sportlich los. Elina erbeutete durch einen Eröffnungsverwechsler ihres Gegners eine Leichtfigur und tauschte sofort die Damen, so dass der Punkt hier schon recht sicher schien. Fabians Gegner beging zwei Züge später positionellen Selbstmord, was Fabian mit seinen Springern gekonnt ausnutzte und einen Turm einsammelte. An Brett zwei schlief Til derweil über seinen Zügen ein und geriet arg in Zeitnot. Von den vorhandenen 90 Minuten waren nur noch 30 übrig. Auf dem Partieformular standen aber erst 11 Züge... Ole lieferte sich mit Simon Hoffmann das ewig junge Duell zweier Klassenkameraden. Hier wurden die ersten Züge flux aus dem "Buch" gespielt. Leider übersah Elina eine taktische Finesse ihres Gegners und verlor die Mehrfigur wieder. Die fehlende Rochade und ein sehr mobiler Springer des Gegners kosteten anschließend das entscheidende Material, so dass es nach Fabians sicherem Sieg nun 1-1 stand. Derweil hatte sich Ole mehr Raum und aktivere Figuren gesichert und Til bereitete mit seinem Läuferpaar den entscheidenden Angriff vor. Nach nur wenig mehr als 20 Zügen, aber fast drei Stunden schlug dieser durch und das starke Mattfinish brachte uns die 2-1 Führung. Ole ließ derweil nichts anbrennen und verdichtete den Vorteil mit einem Bauernsturm am Königsflügel, der ihm kurz nach der Zeitkontrolle erst die gegnerische Dame und dann bald das Matt brachte. Mit 3-1 haben wir das ewig junge Duell gegen den USC für uns entschieden und können die Liga von oben beobachten. Am 12.06. findet dann das Finale im heimischen Spiellokal mit dem SK Dessau 93 und dem Prestigeduell gegen den Roten Turm Halle statt. (349)