Hausaufgaben

Hier kommst du zu deinen Hausaufgaben

anerkannte FIDE Academy

Aufgabe der Woche

News

Sarah und Jonathan mit starkem Schlussspurt bei der Deutschen u8 Meisterschaft

Thomas HeutlingVom 08.10. - 14.10.2017 fand die 17. Offene U8 Meisterschaft 2017 mit internationaler Beteiligung in Sebnitz (Sachsen) statt. Die beiden Schachzwerge Sarah Heutling und Jonathan Schlange vertraten in diesem Jahr den Verein. Von den Trainern war leider keiner dabei, aber da das Schach-Netzwerk prächtig funktioniert, wurden beide Zwerge von der 'Kooperationstrainerin' Bettina Bensch (SV Mattnetz Berlin e.V.) betreut. Hiermit nochmal vielen Dank für die sehr gute Betreuung. Der Einstieg in das Turnier verlief nicht nach Plan. Nach drei Runden hatte jeder nur einen Punkt. Aber was soll‘s. Die Gegner sind teilweise schon sehr erfahren. Jonathan hatte u.a. gegen den späteren U8-Meister gespielt. Der Nachmittag der 3. Runde war wie üblich spielfrei und diesen nutzen wir zum Besuch des Schaubergwerkes "Marie Louise-Stolln" und einem gemütlichen 'Kaffee'. In der 4. Runde war es dann soweit. Die Auslosung ergab ein Vereinsduell. Hier zahlte sich für Jonathan die Kenntnis über Sarahs Spielweise aus. Sarah war leider zu defensiv und verlor hierbei Material und dann auch die Partie. Aber Sarah ließ sich dadurch nicht entmutigen und Jonathan's Belohnung war eine starke Polin als nächste Gegnerin. Nach der 6. Runde war der zweite freie Nachmittag. Diesen verbrachten wir aufgrund des sehr schönen Wetters auf der nahe gelegenen Minigolfanlage, mit einer abschließenden Stadtbesichtigung und Eis auf der Hand. Das Tanken der frischen Luft muss wohl bei Sarah einen Schub ausgelöst haben. Sie konnte die letzten drei Partien souverän gewinnen und vom anfänglichen defensiven Spiel war nicht mehr zu sehen. Jetzt wurden die Fehler der Gegner konsequent bestraft und die 'Einsteller' auch geschlagen. Jonathan holte aus den letzten drei Partien zwar nicht die 100%, aber immerhin noch 2 von 3 Punkte. Mit diesen letzten Punkten konnten Beide sich in der Tabelle noch schön nach oben arbeiten. Und da beide auch das letzte Spiel gewonnen haben, ging es mit dem positiven Gefühl eines Sieges nach Hause. Die Endergebnisse lauten: Jonathan - Platz 38 - 4/9 Punkte Sarah - Platz 35 (Platz 6 weiblich) - 4,5/9 Punkte (329)