Hausaufgaben

Hier kommst du zu deinen Hausaufgaben

anerkannte FIDE Academy

Aufgabe der Woche

News

Schachzwerge holen viele Titel bei der BEM

Vilen RafayevychViele Titel bei den Bezirksmeisterschaften Die Bezirksmeisterschaften 2018 sind vorbei. Die Schachzwerge traten in fast allen Altersklassen an und konnten sich auch zahlreiche Titel und Qualifikationen zur Landesmeisterschaft sichern. In der u10m traten wir mit gleich 6 Schachzwergen auf. Moritz kämpfte sich von Partie zu Partie durch und konnte am Ende zwei starke Punkte verzeichnen. Julian erreichte mit 3/6 Punkten einen soliden Mittelfeldplatz. Johannes und Hannis erreichten mit 3.5 Punkten (letzte Runde stark ausgekämpftes Remis gegeneinander) den 7. und 8. Platz. Valentin dominierte die ersten 4 Runden mit sehr überzeugenden Siegen, ließ dann etwas nach und landete noch auf einem starken 3.Platz. Jonathan erzielte 5 starke Punkte in einer dieses Jahr sehr gut besetzten U10. Leider reichte es nicht ganz für den 1.Platz, da die Drittwertung schlechter ausfiel als beim Kontrahenten aus Staßfurt. In der u10w sind Anna und Sarah gestartet. Anna gewann dabei 3 aus 4 Partien. Mit druckvollem, konzentriertem Spiel im Mittelspiel konnte Anna alle gegnerischen Drohungen parieren und dann zuschlagen. Verdiente Bezirksmeisterin u10w! Für Sarah lief das Turnier nicht ganz so erfolgreich. Am Ende konnte Platz 5 verbucht werden. Carl, Willi, Dalyan, Gianluca, Leonard und Thaddeus starteten in der u12. Leonard und Dalyan zeigten kämpferisches Schach, obwohl hier und da noch was eingestellt wurde. Am Ende erzielten beide solide zwei Punkte und landeten am Ende auf Platz 16. und 17. Gianluca konnte gut starten mit 2,5 aus 3. Danach folgten starke Gegner, sodass am Ende Platz 15 erreicht wurde. Thaddeus startete nicht ganz so gut wie Gianluca, konnte allerdings mit 3.5 aus 6 und ein solides Ergebnis einfahren. Carl konnte durch starke und konzentrierte Leistung überzeugen. Am Ende reichte es leider nur für den 3.Platz (Mit 5 aus 6 Punkten), da sich die drei Spitzenreiter gegenseitig Punkte wegnahmen und am Ende die Zweitwertung entschied. Die u12w spielte in einem Turnier mit der u14w und der u16w. Hier traten wir mit Tamara und Paula M. in der u12w, Ronja und Paula F. in der u14w und Alina in der u16w von unserem Partnerverein, Aufbau Elbe Magdeburg, an. Paula M. spielte ihre erste Bezirksmeisterschaft und konnte 2 Punkte verbuchen. Platz 14 in der Gesamtwertung und Platz 5 in der u12w! Tamara konnte sich seit der DVM steigern und so wurde auch gegen ältere Gegnerinnen fleißig gepunktet. Am Ende wurde Tamara mit 3 Punkten unsere Bezirksmeisterin u12w! Ronja zeigte gewohnt Kampfgeist und erzielte solide 3 Punkte. Für Paula F. hat sich das harte Training mit unserem Trainer Guido gelohnt, denn mit 5 aus 6 Punkten ( Nur gegen die Erstplatzierte in der u16w Jessica Hintze(6/6) verloren) wurde Paula unsere Bezirksmeisterin u14w! Alina verbuchte solide 4 Punkte und wurde Dritte in der Gesamtwertung und Zweite in der u16w. Areg, Jarno, Fabian traten für die Schachzwerge für die u14m an. Sebastian für Aufbau Elbe. Areg und Jarno, die das erste Jahr in der Altersklasse spielen, erreichten beide 3,5 Punkte. Ein gutes Ergebnis. Nächstes Jahr ist aber mehr drin. Fabian erreichte mit 4,5 aus 6 ein sehr gutes Ergebnis und wurde mit dem 2.Platz in der u14 belohnt. Sebastian mit einem halben Punkt weniger, Platz 4. Fazit: Mit 3 Titeln (u10w, u12w, u14w), 2 Zweitplazierten (u10m, u14m) und 2 Drittplazierten (u10m, u12m) konnten unsere Zwerge überzeugen. (532)