Hausaufgaben

Hier kommst du zu deinen Hausaufgaben

anerkannte FIDE Academy

Aufgabe der Woche

News

Viele Erfolge bei den Landesmeisterschaften 2018

Vilen RafayevychVom 6.02 - 10.02 fanden die Landesjugendmeisterschaften in Magdeburg statt. Dabei konnten unsere Schachzwerge und Aufbau Elbe Spieler zahlreiche Titel und Medaillen sammeln. Aber alles der Reihe nach. U10 In der U10 traten Johannes, Jonathan und Valentin an. Alle haben trotz starker Konkurrenz sehr stark und mutig gespielt, wobei vorallem in den ersten Runden einige Punkte durch zu schnelles spielen verschenkt worden. Am Ende teilten sich Johannes und Jonathan mit jeweils 4 Punkten den 5. und 6. Platz. Valentin gelang mit 5 Punkten der 2. Platz und somit die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft in Willingen. Glückwunsch! Bei den u10 Mädchen traten wir mit Anna und Sarah an. Im direkten Duell um den Bronzeplatz setzte sich Sarah knapp vor Anna durch. In der Altersklasse U12 spielte Carl um die Top 4 (Vier Qualifikationsplätze zur Deutschen Meisterschaft). Mit nur einer Niederlage, 3 Unentschieden und 3 Siegen gelang der 3. Platz. Glückwunsch! Tamara kämpfte sich in der U12w durch. Das Ziel 4. Platz wurde dabei solide erreicht. Nächstes Jahr ist mehr drin! Die Altersklasse U14 war sehr stark besetzt.Tobias, Till, Til, Areg, Fabian, Sebastian und Oliver(Aufbau Elbe) kämpften gegen die starke Konkurrenz aus Reideburg und Rochade. Sebastian hat gut gespielt und das 2-Punkte-Ziel souverän erreicht.  Areg, der in letzter Minute nochmal in das Turnier gerutscht ist (krankheitsbedingt konnte Ole leider nicht antreten), erreichte guten Mittelfeldplatz mit 3.5 Punkten. Fabian mit besserer Wertung und starken Gegnern auf Platz 8 mit ebenfalls 3.5 Punkten. Till knapp dahinter, mit 2 knappen Niederlagen auf Platz 9. Til verlor leider knapp die letzte Runde gegen Malte um Platz 3 und landete auf den 6. Platz. Oliver, vom Partnerverein Aufbau Elbe startete stark mit 3/3. Leider musste er sich gegen den späteren Sieger Hugo, Zweitplatzierten Tobias und Viertplatzierten Simon geschlagen geben. Am Ende solider 5. Platz. Tobias spielte ein starkes Turnier. In der einzigen Verlustpartie gegen Hugo war sicherlich mehr drin, aber am Ende eine super Leistung und Platz 2! In der u14w zeichnete sich wieder das Duell Elina gegen Kristin ab. Am Ende hatte Kristin die Nase vorn und Elina erreichte den soliden 2. Platz. Die Vorjahresleistung mit den meisten Medaillen konnte dieses Jahr wieder erreicht werden.  (349)